LULU&WHISKEY – into the swamp

Die kla­re Linie zwi­schen uns und dem Sumpf fängt an zu ver­schwim­men. Wir sind leben­di­ge Syste­me, eine ler­nen­de Spe­zi­es, die von der Natur um uns, in uns und allen dar­in ent­hal­te­nen Daseins­for­men mit lernt. Als Teil eines grös­se­ren Öko­sy­stems dif­fun­die­ren wir durch kör­per­li­che Gren­zen und wuchern über Kate­go­rien hin­aus. Das Beschrei­ten die­ser neu­en Gefil­de ver­än­dert unse­re Wahr­neh­mung und das Ver­ständ­nis von den Zusam­men­hän­gen im Leben. Gemein­sam mit Bak­te­ri­en, Flech­ten, Algen und Schnecken bre­chen wir auf zu einer gei­sti­gen Rei­se auf einen poten­ti­el­len Pla­ne­ten. Das Be- und Durch­schrei­ten, das Abta­sten die­ses unbe­kann­ten Rau­mes, lässt in uns neue Wel­ten ent­ste­hen. Aus unse­rer Vor­stel­lung kri­stal­li­sie­ren sich Lebe­we­sen, Daseins­for­men und Land­schaf­ten her­vor, die sich um uns neu manifestieren.

go up